Kreisvorstand – JuLis Region Freiburg

Niklas Beck – Kreisvorsitzender
Ich bin Niklas Beck, studiere im dritten Semester Politikwissenschaft mit Volkswirtschaftlehre und komme aus dem wunderschönen Südhessen. Seit 2017 bin ich nun schon Mitglied der Jungen Liberalen hier in Freiburg. Die letzten zwei Jahre haben viele inhaltliche Ideen hervorgebracht, die wir auch überwiegend schon in Form von Anträgen auf Landeskongressen eingereicht haben. Mein Ziel ist es, neben der Weiterführung dieser Ideen, viele junge Menschen für die liberale Idee zu begeistern und die Freiheit als Julis Freiburg gebührend zu repräsentieren.

Moin, mein Name ist Julian Vogel. Ich bin seit 2017 aktiv bei den Jungen Liberalen und nun seit Oktober letzten Jahres stellvertretender Vorsitzender für Presse und Social Media im Kreisverband Freiburg. Mich interessieren insbesondere die Themenbereiche Außenpolitik und Recht. Ebenfalls seit Oktober letzten Jahres studiere ich Jura an der Uni Freiburg. Ich freue mich sehr auf die künftige Zusammenarbeit in diesem großartigen Kreisvorstand!

Julian Vogel – Stellv. Vorsitzender – Social Media und Presse

Adrian Nantscheff – Stellv. Vorsitzender – Programatik
Ich bin Adrian, 25 und wohne seit über 10 Jahren in Freiburg. Neben meinem Master-Studium in BWL bin ich an der Uni auch Vorsitzender der Liberalen Hochschulgruppe und arbeite als stellvertretender Geschäftsführer für die FDP&BFF-Gemeinderatsfraktion. Für die JuLis Freiburg kümmere ich mich um Inhalte und die programmatische Ausrichtung.

Mein Name ist Alexander Buil und ich bin im Oktober 2019 als Stellvertretender Vorsitzender für Organisation in den Vorstand gewählt worden. Ich studiere Jura und arbeite nebenher für den Pharmahändler Phoenix. Mein besonderes Interesse gilt der Innenpolitik, damit verbunden den Bürgerrechten und der Sicherheitsarchitektur Deutschlands.

Alexander Buil – Stellv. Vorsitzender – Organisation

Gerrit Koepke – Stellv. Vorsitzender – Kassenwart
Geboren in Mannheim und aufgewachsen in Mosbach – der größten Stadt des ländlichen Neckar-Odenwald-Kreises im Norden Baden-Württembergs. Nachdem ich dort mein Abitur absolviert habe, hat mich mein duales Studium der Immobilienwirtschaft nach Freiburg gezogen, wo für mich endlich die Chance bestand, mich in einen sehr aktiven Kreisverband der Jungen Liberalen einzubringen. Ich freue mich darauf, in einem Jahr ohne größere Wahlen, die finanziellen Möglichkeiten für eine umso größere Zukunft zu schaffen. Zu meinen Lieblingsthemen in der Politik zählen zum einen der Wohnungsmarkt und zum anderen nachhaltig-pragmatischische Lösungen für die große Generationenaufgabe meiner Generation: den Klimawandel. Für politischen Meinungsaustausch bin ich immer zu haben.

Mein Name ist Max Potaß und ich bin seit Sommer 2018 Mitglied der JuLis in Freiburg. Geboren und aufgewachsen bin ich in Freiburg. Nach meinem Abitur an der Richard-Fehrenbach-Schule habe ich Wirtschaftsingenieurwesen im Stuttgart an der DHBW studiert. Aktuell arbeite ich als Projektleiter. Meine Herzensthemen sind Bildung (Chancengleichheit und mündige Bürger sind Voraussetzung für die liberale Idee), Entbürokratisierung, Transparenz und das Gesundheitswesen. Die europäische Union betrachte ich als die wichtigste Entwicklung in Europa, sehe hier aber auch Verbesserungspotential.

Max Potaß – Beisitzer –
Website